Sonstige Aktivitäten

Ideen für eine Weiße Woche in Livigno

Schneebedeckte Berge, Pubs und Teestuben, in denen man sich aufwärmen kann, man kann sich dem Einfluss der Bergatmosphäre kaum entziehen.

Ein Winter in Livigno hat seine magischen Momente und bietet viel, was man erleben und ansehen kann.

Ski und Snowboard

Schneefreuden gibt es ohne Ende, neben dem Skifahren. Snowboard, Skibergsteigen, Telemark, Langlauf, Schlitten, Freeride mit Heliski! Im Kleinen Tibet mangelt es an nichts, ein Paradies für alle, die Schnee mögen!

Langlauf

Schon Ende Oktober ist eine 1 km lange Rundstrecke für Langlauf mitten im Ort bereit.  Die Höhenlage ist natürlich von Vorteil, aber vor allem hilft das Snowfarming Winterschnee mittels geothermischer Schutzschichten über den Sommer zu erhalten.  Livigno ist damit Ziel vieler Sportler und Nationalteams für das Langlauf Training.

Freeride und Skibergsteigen

Skibergsteigen ist eines der Highlights unter den Schneeaktivitäten in Livigno, erkunden Sie schneebedeckte Berge mit den passenden fellbezogenen Skiern.
Nicht zu vergessen der Freeride, völlig frei eins werden mit dem Schnee über Serpentinen, die noch Tage entlang der steilen Hänge und Schluchten sichtbar bleiben, es gibt kaum ein aufregenderes Erlebnis.  Der Freeride ist die neueste Mode beim Skifahren und kann in Livigno ganz sicher nicht fehlen!

Für den Aufstieg können Sie die Seilbahnen nutzen oder aber aus eigener Kraft entlang der zahlreichen Wegstrecken aufsteigen, die von den Bergführern vorgeschlagen werden.

Denken Sie aber immer daran, Sicherheit steht an erster Stelle: das gilt sowohl für den Freeride als auch für das Skibergsteigen. Man muss gut vorbereitet sein, sich gut in den Bergen auskennen und die Regeln respektieren!

Heliski

Das Highlight ist ein Flug mit dem Helikopter und anschließender Freeride Abfahrt, das sogenannte Heliski, eine neue Disziplin, die immer mehr Anhänger findet.
Probieren auch Sie eine Woche Freeride in Begleitung eines UIAGM Bergführers. Unberührte Hänge warten auf Sie, auf denen Sie einzigartige Momente erleben können.  Das Gebiet von Livigno und Alta Valtellina bietet viele Möglichkeiten, um alle, die gern abseits der Pisten fahren, zufrieden zu stellen.
Jeden Tag können Sie verschiedene Hänge mit dem Helikopter anfliegen. 
Es gibt Pakete für 2 und 6 Tage mit bis zu 20 Helikopterflügen pro Woche.

Fatbike

Lassen Sie sich als unverbesserlicher Radfahrer die Räder mit den breiten Reifen nicht entgehen. Sie werden in Livigno und Umgebung immer mehr zur Mode.  Mit diesem Spezialrädern, den sogenannten Fatbikes, bezwingen Sie im Winter auch verschneite Strecken.

Schlittenhunde und Husky Village

Sind Sie schon einmal mit einem Hundeschlitten gezogen worden? Es handelt sich dabei um ein Symbol der Bergwelt und in Ihrem nächsten Urlaub in Livigno können Sie diese Erfahrung machen und auch das Husky Village besuchen!

Aquagranda Active You

Im Winter zieht Aquagranda Wellness Park auch viele Profisportler an, die sich Livigno für ihr Höhentraining ausgesucht haben.  Es wird sehr geschätzt, vor allem zum Schwimmen im 25 m langen Becken, aber auch wegen seiner gut ausgestatteten Trainingsräume.

Motorisierter Sport

Auf vereisten Flächen testen sich Autofahrer gern mal aus! Es gibt viele Möglichkeiten für motorisierte Winteraktivitäten: Motorschlitten, Quad, Sicherheitstraining auf Eis, Gokart und vieles mehr!

Tanken Sie Energie und losgeht‘s, auf in die nächste Weiße Woche in den Bergen von Livigno!